Aktuelles

Programme 2017/2018

CONNECTIONS
Verbindungen sind Wege und Eindrücke. Das Programm zeigt solche Wege auf, die sogar die Zeiten überschreiten: Bach, den Respighi neu dachte - Hindemith-, der Weber sein Werk widmete - Nielsen, der dem Orient nachhorchte.
Mit diesem einzigartigen Repertoire wird die JUNGE BLÄSERPHILHARMONIE SACHSEN im Sommer 2017 zu Gast bei der WMC Young Generation sein und
dort u.a. Jugendorchester aus Südamerika, Asien und Australien treffen.
Das Festival bietet jungen MusikerInnen aus aller Welt die Gelegenheit, miteinander zu musizieren, einander zu begegnen und voneinander zu lernen. So
werden Verbindungen und Bande geknüpft, die ein musikalisches Netzwerk entstehen lassen, dass die individuellen Töne in alle Welt tragen soll.

VARIAZIONE
In Kooperation mit der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden bietet die JUNGE BLÄSERPHILHARMONIE SACHSEN Musikstudierenden die
Möglichkeit, solistisch auf das Podium zu treten.
Damit setzt die JBPS die 2016 begonnene Zusammenarbeit mit der Dresdner Hochschule erfolgreich fort. Auf dem Programm stehen variatenreiche und
vielfältige Werke, die auf einzigartige Weise auch das Bläserorchester in den Mittelpunkt stellen.

BEZIEHUNGEN
Die Beziehungen der Kulturen Europas und Amerikas haben über lange Zeiträume eine gegenseitige Entwicklung nachhaltig und positiv beeinflusst.
Mit Einblicken in das Repertoire des 19. und 20. Jh. unternimmt das Orchester gewissermaßen eine Fantasiereise in bekannte und unbekannte Gefilde.

 

Besetzung

Piccoloflöte, Flöte
Oboe/Englischhorn
Esklarinette, Klarinette, Bassklarinette
Fagott/Kontrafagott
Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon
Horn, Trompete, Posaune
Euphoniun
Tuba
Kontrabass
Pauken
Schlagwerk
Stabspiele
Percussion
- Die Stimmverteilung wird für jedes Programm genau festgelegt.-

 

Teilnahmebedingungen

Bewerbung mit musikalischem Werdegang für die ausgeschriebenen Orchesterinstrumente

  • Projektteilnahme erfolgt nach bestandenem Probespiel (Pflichtstück und Orchesterstellen)
  • nach erfolgreicher Teilnahme an „Jugend musiziert“ (Landeswettbewerb mind. 19 Punkte Solo-/Ensemblewertung) sowie bei erfolgreichem Bestehen der M2-Musikschulprüfung (VdM) wird in der Regel auf ein Probespiel verzichtet
  • es wird eine Mitwirkung für mind. 2 Jahre (4 Phasen) angestrebt
  • teilnahmeberechtigt sind 14-27-Jährige mit einem Wohnort in Sachsen
  • die Teilnehmergebühr beträgt in allen Phasen €20,-/Tag (ÜN/VP, Unfall- und Haftpflichtversicherung), Fahrtkosten können erstattet werden, Sonderphase 15.–23.07.2017: €250,-
  • Notenpulte werden nicht gestellt, die Auftrittskleidung ist Anzug/Kleid (schwarz, s/w)
  • Minderjährige benötigen eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten

 

Termine

2017
CONNECTIONS

17.04. - 23.04.2017 Deutsche Bläserakademie Bad Lausick
Konzerte: Olbernhau, Markkleeberg
  Partnerprojekt mit dem Allgäu-Schwäbischen
Musikbund e.V.
15.07.-17.07.2017 Deutsche Bläserakademie Bad Lausick
17.07.-23.07.2017 WMC Young Generation (Kerkrade, Niederlande)


2018
VARIAZIONE
BEZIEHUNGEN

18.02.-25.02.2018  Deutsche Bläserakademie Bad Lausick 
  (Kooperationsprojekt mit der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden)
29.07.-05.08.2018 Landesmusikakademie Colditz

 

Programme

2017
CONNECTIONS

Johann Sebastian Bach Passacaglia und Fuge c-moll, BWV 582
Ottorino Respighi Antiche Danze ed Aria Nr. 3
  Italiana-Arie di corte-Siciliana-Passacaglia
Paul Hindemith Symphonische Metamorphosen über ein Thema von Carl Maria von Weber
Carl Nielsen Alladin Suite, op. 34
  Oriental Festival March-Alladin‘s Dream-African Negro Dance


2018
I-VARIAZIONE

Benjamin Britten Young Person‘s Guide to the Orchestra
Philipp Sparke Symphonic Metamorphosis on Themes from Saint-Saëns‘ 3rd Symphony (‚Organ‘)
James Barnes

Fantasy Variations on a Theme by Niccolo Paganini

II-BEZIEHUNGEN

Anton Dvorák American Suite
  Molto vivace-Allegro-Moderato (alla pollacca)-Andante-Allegro
Aaron Copland Appalachian Spring (Ballet Suite)
Leonard Bernstein On the town – Three Dance Episodes
  Dance of the Great Lover-Pas de deux-Times Square Ballet
Ferde Grofé Grand Canyon Suite
  Sunrise-Painted Desert-On the Trail-Sunset-Cloudburst

 

Anmeldung (Spielzeit 2017/2018)

Projektphase 2017

Anmeldung bis Februar 2017  17.04.–23.04.2017
  15.07.–23.07.2017

Projektphase 1/2018

Anmeldung bis November 2017

18.02.–25.02.2018

Projektphase 2/2018

29.07.–05.08.2018 Anmeldung bis Mai 2018

JUNGE BLÄSERPHILHARMONIE SACHSEN
Landesgeschäftsstelle des SBMV e.V./BJS
Bahnhofstraße 1, 09669 Frankenberg/Sa. oder per
FAX: 037206. 894190 auch per Internet über
www.junge-blaeserphilharmonie-sachsen.de

 

FÖRDERER & UNTERSTÜTZER

Die JUNGE BLÄSERPHILHARMONIE SACHSEN wird unterstützt durch das Sächsische Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst, die Theo Müller Stiftung zur Förderung, Pflege und Ausübung von Instrumentalmusik, den Sächsischen Musikrat e.V., die Deutsche Bläserakademie Bad Lausick und den Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen.

Werbung

Hier könnnen auch Sie Ihre Werbung vorfinden!

Kooperationspartner

-----------------------

 

 -----------------------

 

-----------------------

-----------------------